News

19.01.2020
1. SHARE YOUR PASSION 2020 BEI DER FA. BANDWERK

Von der Idee zum erfolgreichen Unternehmen, das war der Titel unseres ersten HONourables SEVEN ELEVEN am 14.01.2020 bei der Firma Bandwerk. Die beiden Jung-Unternehmer Jonas Burgmann und Vincent Wronski haben die perfekte Marktlücke für sich und Ihr Unternehmen gefunden. Eine Apple-Watch mag funktionell eine Innovation sein, das Design lässt aber keinen Spielraum für Individualität. Genau hier setzen Jonas und Vincent an. Sie verleihen mit Ihren immer wieder neuen Ideen für Apple-Watch Band Kollektionen und Designs dem Apple Produkt Stil und Individualität. Als unsere erste Veranstaltung unter dem Focus HONourables Juniors schafften es die Beiden die alten Hasen im Business zu faszinieren und zu begeistern. Ja vielleicht haben sie den einen oder anderen von uns inspiriert mal wieder zu denken wie ein Start-Up. Der Erfolg gibt den beiden jungen Unternehmern Recht, denn wenngleich das überschaubare, sehr junge Team in einem münchner Hinterhof produziert, so kann bei den Umsätzen von Start-Up längst nicht mehr die Rede sein. Wir wünschen Jonas und Vincent weiterhin viel Erfolg, und wie sie uns erzählt haben, ist das nächste Projekt, welches sie sicher auch zum Erfolg führen, bereits in Planung. Toi, toi, toi…..

Für mehr Informationen oder Euer persönliches Apple-Watch Band besucht einfach die Seite von BandWerk.

Ressort: News · Kommentare: Keine Kommentare

10.01.2020
Seven eleven Jahresauftakt 2020

Zum Jahresauftakt trafen sich rund 20 HON-Mitglieder und Gäste unseres exklusiven „Share Your Values“-Partners Handicap International am 08.01.2020 in einem der besten Münchner Szene-Locations „Tambosi“. Das Luigi Tambosi am Münchner Hofgarten, kurz “Tambosi”, auch bekannt als “Annast Haus”, ist ein sehr stilvolles Café im Bazar am Münchner Odeonsplatz. Das Lokal ist das älteste noch existierende Café-Haus der Stadt und besteht im Ursprung seit 1775.

Auch in diesem Jahr finden wieder an jedem 2. Mittwoch eines Monats die Network-Stammtische „SEVEN ELEVEN“ statt. Und in guter alter Tradition wechseln die Locations. “Unsere Netzwerk-Stammtische sollen nicht nur den Austausch der Mitglieder untereinander fördern und Beziehungen vertiefen; sie sind auch eine Plattform, um als Gast das Netzwerk und seine Mitglieder kennenzulernen. Darüber hinaus bringen wir unseren Mitgliedern so Trends der Münchner Gastronomie- und Bar-Szene näher und haben oft auch den ein oder anderen Geheimtipp parat. So bleiben unsere Mitglieder immer am Puls der Zeit unserer Weltstadt mit Herz”, so der „The HONourables“-Präsident Michael Lohr.

Das Januar-SEVEN ELEVEN ist insofern immer etwas Besonderes, da der Übergang vom alten zum neuen Jahres das längste Zeitfenster ist, in dem sich die HON-Mitglieder nicht sehen. Deshalb freut sich jeder auf den Austausch von Neuigkeiten, aktuellsten Entwicklungen und dem Stand alter und neuer Projekte. Natürlich ist die Zeit nach Weihnachten auch eine Zeit, um das letzte Jahr noch einmal Revue passieren zu lassen und in Erinnerungen zu schwelgen. Unsere „Share Your Values“-Projektreise nach Kambodscha mit unserem exklusiven „Share Your Values“-Partner Handicap International lag gerade mal etwas mehr als einen Monat zurück, und so gab es auch hierzu natürlich viel zu erzählen. Aber es wurde auch auf zahlreiche gemeinsame geschäftliche Erfolge sowie die freundschaftlichen Begegnungen bei den verschiedensten Aktivitäten des Club-Jahres 2019 zurückgeblickt.

Unser Credo, das Angenehme mit dem Nützlichen zu verbinden, ließ uns auch in das neue Jahr vorausschauen. Vorausschauen auf unsere zahlreichen Veranstaltungen in den Bereichen „Share Your Passion“, „Share Your Visions“ und „Share Your Values“. Und Vorausschauen auf neue Aktivitäten unter der Überschrift “The HONourables Juniors”, für die sich unser Österreich-Ambassador Gregor Petereder nun auch als Ambassador „The HONourables-Juniors“ verantwortlich zeichnet.

Das neue Jahr 2020 hält viele Überraschungen bereit. Dazu gehört sicherlich unser erstes „Share Your Passion“ bei der Firma BandWerk sowie unser nächster SEVEN ELEVEN-Stammtisch, der als Foto- und Video-Dokumentation unserer Kambodschareise dienen und bereits einen Ausblick auf unsere nächste „Share Your Values“-Projektreise (22.11.-01.12.2020) mit Handicap International nach Sri Lanka geben wird.

Ressort: News · Kommentare: Keine Kommentare

05.12.2018
The HONourables Golf & Business Cup 2018

Auch in 2018 trafen sich wieder ca. 70 Freunde des guten Schwungs im Land- und Golfclub St. Eurach zum 6. HONourables Golf und Business Cup. An dieser Stelle möchten ich mich nochmals ganz Herzlich bei unseren, HONourables Mitgliedern, Partnern, Förderern und Sponsoren für einen super schönen Golftag bedanken. Ein großes Lob geht auch an den Golfclub und sein Team sowie die Clubgastronomie für die perfekte Umsetzung unserer Wünsche. Und nicht zuletzt, ein riesen Dankeschön an Petrus, der auch in diesem Jahr wieder die Sonne für uns hat scheinen lassen.

Neben den sportlichen Highlights, welche in der Preisverleihung an die frisch gebackenen Clubmeister Cathrin Kratzla und Hubertus tho Rahde ihren Höhepunkt fanden, trugen gute Gespräche, eine traditionell unschlagbare Tombola und eine gewohnt familiäre Stimmung zwischen Mitgliedern, Partnern und Gästen zu einem rundum gelungenen Tag bei.

Ich freue mich schon auf das nächste Jahr und beschließe das HONourables Golfjahr mit dem Spruch, welcher meine Leistung dieser Saison am besten beschreibt:
” It takes a lot of balls to play golf the way I do!”

Alle Bilder findet Ihr zum Download unter
https://media.thehonourables.de/g/thehonourablesgolfandbusinesscup2018/

Ressort: Sport, News · Kommentare: Keine Kommentare

30.10.2018
Interview mit dem HONourables Ambassador Liechtenstein - Alex Boss

Im HEARTHOUSE, dem Private Member Club Münchens, trafen sich Michael Lohr und Alex Boss, Präsident des Liechtensteiner Anlagefond Verbandes, CEO der AHEAD Wealth Solutions AG und HONourables Ambassador Liechtenstein zum Interview. Thema war das Fürstentum Liechtenstein als Land, aber natürlich auch als erfolgreicher Witschafts- und Fondstandort im Vergleich zu Deutschland, Schweiz und Luxemburg.

Ressort: Business, News · Kommentare: Keine Kommentare

22.08.2018
"Share Your Visions" von der Vision zur Realität

The HONourables “Share Your Vision” bündelt das Know How, die Finanzkraft und besondere Fähigkeiten einzelner Mitglieder um Visionen Realität werden zu lassen. Mal ist es das öffnen von Türen zu zentralen Entscheidern aus der Industrie, ein anderes mal ist es das effiziente Vernetzen und Nutzen der Ressourcen der Mitglieder unterienander. So besteht die Chance, dass aus einer Idee ein Erfolgskonzept wird.
In diesem Jahr finden erstmals Veranstaltungen statt, in welchen Mitglieder und Partner mit interessanten Projekten die Möglichkeit haben sich einer Gruppe von Investoren aus den verschiedensten Bereichen zu Präsentieren und diese für sich und für ihr Vorhaben zu begeistern und zu gewinnen.
Veranstaltungsort ist der exklusive Members Club HEARTHOUSE in München.

Ressort: Business, News · Kommentare: Keine Kommentare

21.07.2017
The HONourables Golf & Business Cup 2017

Bereits zum fünften Mal findet der HONourables Golf & Business Cup in diesem Jahr statt. Gemäß der HONourables Philosophie, das Angenehme mit dem Nützlichen zu verbinden sind wieder zahlreiche Mitglieder, Partner und Freunde unseres Netzwerkes an den Start gegangen. 65 an der Zahl. Zum Teil Unternehmer, und zum Teil Entscheider aus Industrie, Medien, Kultur, Sport und Unterhaltung. Alle mit dem einen Ziel, Value Time mit netten Menschen zu verbringen und als schönste Nebensache des Tages zu Netzwerken.
Traditionell fand das Turnier zwar meistens in unseren Heimatclubs Beuergerg oder Eichenried statt, was aber vielen nicht mehr bekannt ist, ist, dass auch St. Eurach ein Partner Clubs ist, in welchem der HONourables Golf & Business Cup bereits ausgetragen wurde.
Mit neuer Gastronomie und neuem Clubmanager war der Land- und Golfclub St. Eurach ein exzellenter Gastgeber und verwöhnte uns neben hervorragenden saftigen Fairways und Challanging Greens mit Kaiserwetter.
Obwohl natürlich jeder bereits mit der Teilnahme zu den Gewinnern zählte gab es am Abend natürlich eine große Siegerehrung mit tollen Preisen. Zudem wurden die HONourables Clubmeister Damen und Herren ausgespielt. Die Gewinner waren Angelika Burgmann vom GC Beuerberg und unser Executive Board Mitglied Hubertus tho Rahde aus dem Golfclub München Eichenried.
Wer bis dahin nicht einen der Siegerpreise abgeräumt hatte könnte sein Glück nochmals bei der Tombola mit fantastischen Gewinnen versuchen.
Der laue Sommerabend zog sich noch bis in die Nacht. Bei kühlen Drinks, guten Zigarren und entspannten Gesprächen wurde bestehende Kontakte gepflegt und Neue geknüpft.

Wir freuen uns heute schon auf den HONourables Golf & Business Cup 2018. Aber natürlich auch auf unsere noch ausstehenden Termin unserer HONourables NINE & DINE 9-Loch Turnierserie, welche bis in den Oktober hinein stattfindet in verschieden Clubs stattfindet. Nächster Termin ist am 28.07.2017 im GC München Thalkirchen.
Und natürlich freuen wir uns auch auf unsere monatlichen Stammtisch-Treffen SEVEN ELEVEN im H’ugo’s oder im Schumanns und unserer Business-Events HONourables Share Your Passion, welche auch in diesem Jahr noch einige Überraschungen für uns bereit halten.

Ressort: Sport, News · Kommentare: Keine Kommentare

23.03.2017
H'ugo's Tresor wird neuer Partner der Honourables

Was lange währt, wird endlich gut! Nach monatelanger Kernsanierung und
Umbauphase, haben wir seit September letzten Jahres unsere Tresortüren geöffnet!
Die alten Panzertüren der ehemaligen Privatbank Hauck & Aufhäuser sind geknackt und
die Schließfachräume mit den Original Fächern bieten nun eine einzigartige, neue
Kulisse für die Münchner Party-Szene.

Im Erdgeschoss, direkt im Anschluss an das allseits-berüchtigte Restaurant, gelangt man
nun in die auffällig-gestaltete Tresor Lounge. Gemütliche Sitznischen laden nicht nur zu
kühlen Drinks, sondern auch zu eigens-kreierten Barfood-Spezialitäten ein. 5 Leinwände
und 16 Beamer sorgen nicht nur für tolle Kundenveranstaltungen oder Fußballabende,
sondern auch vor allem für spektakuläre Visual Effects an den Club Abenden am
Wochenende.
Freitags und Samstags verwandelt sich die Bar-Lounge ab 23:00 Uhr in einzigartige
Club-Atmosphäre. Zu den Sounds der handselektierten Münchner Resident DJs und
überraschenden Showacts, wird dann bis in die frühen Morgenstunden getanzt und kein
Wunsch des Gastes offen gelassen.
Fortan überzeugen spannende Veranstaltungskonzepte, die sich zum Ziel setzen den
Entertainment-Standard in München auf ein neues Hoch zu katapultieren.
Gleichwohl die Tresor-Mitgliedschaft für langjährige Stammgäste einen präferierten
Einlass gewährt, steht die italienische Gastfreundschaft an oberster Stelle und ein jeder
neugieriger Gast ist herzlichst jederzeit eingeladen mit uns im neuen Tresor zu feiern.

Der eigentliche Grund für die Namensgebung allerdings befindet sich eine Etage tiefer.
Durch einen leicht-versteckten Zugang, gelangt man nun in die originalen Tresor Räume
der 20er und 60er Jahre der ehemaligen Bank.
Vergoldete Tresortüren, restaurierte Schließfachräume, ein separates Soundsystem und
eine spektakuläre private Dinner-Tafel bieten jedem Kunden eine Exklusivität, die in
Deutschland seines Gleichen sucht.
Egal ob öffentliche Veranstaltungen, Geburtstagsparties im intimen Rahmen oder
ausgelassene Firmenfeiern für bis zu 150 Gästen; Die Möglichkeiten sind so flexibel,
sowie sie auch einzigartig sind.

Anfragen zu den Veranstaltungsmöglichkeiten, Tischreservierungen und sonst jeglicher
Art können Sie jederzeit unter info@hugos-pizza.de oder direkt im Büro unter +49
89.925 832 07 stellen.

Ressort: News, Lifestyle · Kommentare: Keine Kommentare

23.03.2017
Share your Passion - The Honourables zu Gast bei KUKA Robotics

Am Freitag, 10. März 2017 war es wieder soweit: eine tolle Truppe der HONourables haben sich auf gemacht zu KUKA Robotics nach Augsburg.

Unter dem Dach unserer Eventserie „ShareYourPassion“ durften wir einen sehr spannenden Nachmittag bei der Firma KUKA Robotics in Augsburg verbringen.

Leonhard Berger höchstpersönlich – seines Zeichens Leiter Global Key Account und seit 35! Jahren bereits im Unternehmen – hat uns hinter die Kulissen des Unternehmens blicken lassen.

Zum Unternehmen:

Im Jahr 1898 gründen Johann Josef Keller und Jakob Knappich das Acetylenwerk für Beleuchtungen in Augsburg. Ziel ist es, günstige Haus- und Straßenbeleuchtungen zu produzieren.

Das Unternehmen fertigt größere Behälter und baut Aufbauten für Fahrzeuge – und das so erfolgreich, dass KUKA 1966 Marktführer im Bereich Kommunalfahrzeuge in Europa ist.

KUKA ist ein global agierendes Automatisierungsunternehmen mit einem Umsatz von rund
 
3 Milliarden Euro und 12.300 Mitarbeitern weltweit. Das Unternehmen ist einer der weltweit führenden Anbieter von Automatisierungslösungen.

Von der Komponente – dem Roboter – über die Zelle bis hin zur Großanlage bietet seinen Kunden maßgeschneiderte Lösungen aus einer Hand. Als Technologieführer setzt KUKA weltweit Standards.

Neben dem Hauptsitz am Produktions- und Entwicklungsstandort Augsburg ist der Konzern mit rund 100 Gesellschaften international vertreten. steht für Innovationen in der Automatisierung und ist Treiber in der Industrie 4.0. In 2015 hat sich das Unternehmen auf acht Fokusmärkte ausgerichtet, die sich durch ein hohes Wachstums- und Ertragspotenzial auszeichnen.

Unser Programm:

Nach einer kurzen Einführungspräsentation durften wir in die neu erbaute Erlebniswelten eintauchen – auch genannt BlackBox - wo wir die Geschichte von KUKA, über die Gegenwart bis hin zu Zukunftsvisionen live erleben konnten.

Das Highlight des Nachmittags war die Besichtigung des Werks am Standort Augsburg, wo wir verschiedenste KUKA-Roboter im LiveEinsatz erleben durften und Dank Leo Berger natürlich auch das ein oder andere “hinter den Kulissen“ sehen & erfahren durften.

Bei einem gemeinsamen gemütlichen Abendessen und weiteren spannenden Gesprächen, haben wir den äußerst beeindruckenden Nachmittag ausklingen lassen.

Ein großes „DANKE“ an Leo Berger für dieses beeindruckende „ShareYourPassion“ über seinen persönlichen Werdegang und die Firma KUKA robotics

Ressort: News, Passion · Kommentare: Keine Kommentare

Ressorts

Passion
Wine.Diamonds – Passion für Weine der höchsten Qualität

„Wir kombinieren die besten Jahrgänge aus den renommiertesten Lagen Österreichs mit einem auf Sie individualisiertem High-End Finishing der Flasche und Verpackung und machen Ihren Wein zu einem unvergleichlichen Weinerlebnis.“ Seit der…

Lifestyle
KINGSMANHouse - Excellence. Made for you!

Wir kreieren Persönlichkeiten – nebenbei schneidern wir auch… Als zukünftiger Agent vom KingsmanHouse ersparen Sie sich ungeliebtes Shopping in der Innenstadt. Ihre Maße werden einmal im KMH aufgenommen. Erste Musterteile werden für Sie…

Soziale Projekte
Share Your Values Projektreise Kambodscha

Projektreise nach Kambodscha mit Handicap International – ein Rückblick von Tobias Karow Gemeinsam mit dem BILD hilft e.V. „Ein Herz für Kinder“ haben die „The HONourables“ den dringend notwendigen Umbau des Rehabilitationszentrum in…

Reisen
Eva - ALPIN. LÄSSIG. CHIC.

Zwei einzigartige Hotels, eine Alm, im Zentrum von Saalbach & ein Beauty Shop, der Frauenherzen höher schlagen lässt. Sie suchen das Besondere? Dann sind Sie im 4-Sterne Superior Hotel eva,VILLAGE, mitten in Saalbach im Salzburger Land, genau…

Sport
O'zapft is - HONourables Wiesn Gaudi Cup 2020

“O’zapft is” bei den HONourables. Am 19. September, dem offiziellen Wiesn Start zelebrierten die HONourables Mitglieder, Partner und Freunde im Land- und Golfclub St. Eurach im Rahmen des ersten HONourables Wiesn Gaudi Cups ihr…

Business
IWR und The HONourables, eine starke Partnerschaft

Seit 2019 ist der Internationale Wirtschaftsrat e.V. Berlin, der Wirtschaftsverband für den international tätigen Mittelstand, kurz IWR, ein starker HONourables Partner mit exzellenten Netzwerken und Partnerverbänden. In ihm schließen sich…