News

29.06.2020
8. HONourables Golf & Business Cup, LGC St. Eurach, 25.06.2020

Der 8. HONourables Golf & Business Cup hätte wohl eher den Titel “Challenge” als “Cup” tragen können. Nach langer Ungewissheit bezüglich des Lockdown und der damit verbundenen Maßnahmen des Infektionsschutzgesetzes waren wir uns lange nicht im Klaren, ob wir unseren HONourables Golf & Business Cup überhaupt stattfinden lassen sollten. Zuletzt dachten wir, den Mutigen gehört die Welt und wir riskieren es einfach; abgesagt ist dann ja schnell, wenn es einen triftigen Grund dafür gibt.
Aber unser Mut sollte belohnt werden. Zunächst erfolgten die Lockerungen der Kontaktbeschränkungen und zu unserem Glück durfte dann sogar wieder im Club geduscht werden.
Und einmal mehr meinte es auch der liebe Gott gut mit uns und hat uns blauen Himmel, Sonnenschein und einen Golfplatz der ersten Güte beschert.

Im schönen Land- und Golfclub St. Eurach trafen sich 63 Golfer, um sich den Titel des HONourables-Clubmeisters zu ergolfen. Sie wurden vom neuen Gastronomen des Golfclubs Johann Mikschy, ViCulinaris mit leckeren Speisen verwöhnt. Unsere Sponsor-Partner Saftgarten und Wine.Diamonds sorgten für flüssigen Genuß vor, während und nach dem Turnier. Auch unsere Welcome-Bags waren wieder einmal mit nützlichen Dingen gefüllt. Hier gab es neben Golfbällen, Getränken und dem obligatorischen HON-Polo auch einen Reise-Gutschein von Fenners Reisen sowie einen Gutschein für eine Finanzanalyse unseres Sponsors, der ecoblue AG.
Natürlich gab es wieder fantastische Preise vom PeakPerformance General Store Munich, JuCAD Putter von unseren Sponsoren der Strawberry Tour und SNYDER Golf-Packages, welche von unserem Medienpartner GOLFTIME, vertreten durch Tobias Kamp gesponsert wurden. Unsere Top-Preise für die Bruttosieger war ein verlängertes Wochenende mit Frühstück und Dinner im THE STARNBERGSEE Hideaway die Wellnessoase zum Entspannen und Wohlfühlen am Starnberger See. Dieser wunderschöne Preis wurde von Katharina Fenners von Katharina Fenners - Reisen à la Carte gesponsert. Da bei uns jeder ein Gewinner ist, haben sogar diejenigen, für welche es an diesem Tag mit dem Golfen nicht so gut geklappt hatte, einen Preis bekommen. Eine Trainerstunde mit dem Class A PGA Golf Teaching & Playing Professional Mark Stevenson, unserem HONourables Golf Ambassador.

Ein Dankeschön geht auch an Corina Jebens & Rosemarie Baur Immobilien, welche in diesem Jahr wieder die “Bunkerwette” zugunsten unseres exklusiven “Share your Values Partners” Handicap International durchgeführt hat.

Doch im Vergleich zu den anderen Jahren hatte dieser HON Golf & Business Cup etwas besonderes. Es war noch mehr als sonst ein Turnier der Herzen. Alle Teilnehmer freuten sich so sehr aufeinander, auf Gesellschaft, darauf, dass es wieder Menscheln darf. Und es war ein Turnier, welches nicht nur die Turnierteilnehmer verband, sondern auch verschiedene Netzwerke zusammenführt. Wir haben uns sehr über das Miteinander mit den G’schaftlhuabern und den EAGLES gefreut und haben alle die sehr familiäre Stimmung genossen.

In diesem Kreise konnten wir unsere Nettosieger und unsere neuen Bruttosieger und Clubmeister 2020 küren. Begleitet wurde die Siegerehrung wie auch der spätere Verlauf des Abend von Europas meistgebuchten Saxophonisten Max Merseny.
Unsere frisch gebackenen HONourables Clubmeister sind Judith Frfr. von Gumppenberg und Roy von der Locht.
Herzlichen Glückwunsch!

Leider wurde dieser wunderschöne Tag für einige von uns mit einer sehr traurigen Nachricht überschattet. Unser lieber Freund, Heiko Wendl, ist nach einer Magen-OP verstorben. Heiko war trotz seiner Behinderung, welche er von Geburt an hatte, ein positiver lebensbejahender Mensch, er engagierte sich für Handicap International und war Vorbild für viele Menschen mit Behinderung. Noch im letzten Jahr begleitete Heiko unseren HONourables Golf & Business Cup als DJ und begeisterte alle Turnierteilnehmer und schloß neue Freundschaften. Sein Lebensmotto war immer: “Das bekommen wir schon hin!” Somit verbindet ihn auch in diesem Jahr ein ganz besonderes Band mit unserer Veranstaltung. Denn auch wir dachten, das bekommen wir schon hin. Und der Erfolg hat uns ebenso wie Heiko recht gegeben. Lieber Heiko, Du magst von uns gegangen sein, aber in unseren Herzen lebst Du weiter.

Heiko hätte wohl auch gesagt: „Übernehmt Verantwortung für Eure Mitmenschen!“; und das tun die HONourables auch. Unsere nächste HON-HI “Share Your Values Projektreise” geht nach Sri Lanka. Dort besuchen wir diverse Hilfsprojekte von Handicap International, lernen Land und Leute kennen, spielen auch die ein oder andere Runde Golf und können uns vor Ort davon überzeugen, was mit unseren Spendengeldern Gutes getan wird.(share-your-values-projektreise-sri-lanka)
Ein weiteres HONourables Herzensprojekt ist die gemeinsam mit Wine.Diamonds gegründete Hope.Diamonds Social Projects GmbH. Folgt uns gerne schon mal auf Instagram und Facebook und werdet Teil unserer Community. Unser außergewöhnliches Verkaufskonzept für benachteiligte Kinder in Deutschland, Österreich und der ganzen Welt geht in ca. 2 Wochen online. Ich würde mich sehr freuen, wenn ihr dabei seid und uns unterstützt.

Ich weiß, man liest lieber über die schönen Dinge des Lebens, aber auch das war mir sehr wichtig.
Und eines weiß ich ganz sicher. Heiko hätte gesagt: “Genießt euer leben, das bekommen wir schon alles hin. Und das machen wir auch. Dieses Jahr hat für uns alle quasi gerade erst begonnen und hält noch so viele tolle Events für uns bereit. Einer, welchen ihr euch auf jeden Fall vormerken solltet ist unser “O’zapft is - 1. HONourables Wiesn Gaudi Turnier” am 19. September 2020 im LGC St. Eurach.

Ich freue mich auf viele schöne gemeinsame Erlebnisse in diesem recht kurzen Jahr. Lasst uns die Zeit einfach noch intensiver und bewusster genießen.

Passt auf euch auf, bleibt gesund und bis ganz bald wieder.

Ressort: Sport, News · Kommentare: Keine Kommentare

20.06.2020
Restart HONourables SEVEN-ELEVEN

Eine wirklich gelungenen Restart des HONourables Business- und Unternehmerstammtisches
SEVEN-ELEVEN gab es am Mittwoch den 17. Juni 2020 im Social Room des Members Only
Clubs HEARTHOUSE in München.

Es war eine fantastische Mischung von Mitgliedern der HONourables aus Deutschland und Österreich,
aber auch aus erfahrenen Managern und Unternehmern und unseren Young Professionals der
HONourables Young Elite Member.

Auch wenn um 22 Uhr die Veranstaltung beendet werden musste, so waren es doch 3 angeregte Stunden des Austauschs und des Netzwerkens. Wenn sich alle weiterhin an die Vorgaben halten, hoffen wir bald auf weitere Lockerungen und künftig unbeschwertere Veranstaltungen ohne Maskenpflicht und Abstandsregeln.

In diesem Sinne schützt euch und andere, bleibt gesund und let’s keep our fingers crossed.

Ressort: News · Kommentare: Keine Kommentare

26.04.2020
The HONourables Young Elite - Felix Kerger

Liebe HONourables Mitglieder, Partner und Freunde,

ich feue mich sehr, mich heute als HONourables Head of Young Elite Deutschland vorstellen zu dürfen.
Mein Name ist Felix Kerger, ich bin 22 Jahre jung und bin Berater bei der Firma Ecoblue. Meine Leidenschaft gilt neben meinem Beruf vor allem dem Vernetzen von jungen Menschen mit einer ähnlichen Mentalität und Begeisterung für wirtschaftliche Themen. Dieser Leidenschaft gehe ich in dem von mir gegründeten Young Elite Investment Club nach. Die Bereitschaft berufliche Verantwortung als Führungskraft oder in einem eigenen Unternehmen zu tragen ist eine Eigenschaft, welche alle Mitglieder des Young Elite Investment Club verbindet. Ziel ist es auch voneinander zu lernen und miteinander wachsen zu können. Ein weiterer Punkt ist, dass Projekte und Investitionsmöglichkeiten den Mitglieder vorgestellt werden, um diese zu diskutieren und für den ein oder anderen umzusetzen.

Ich konnte mich mehrfach davon überzeugen, dass das HONourables Netzwerk, und insbesondere die HONourables Juniors und ich die gleichen Interessen und Gedanken zum nachhaltigen Ausbau eines solchen Netzwerkes für junge, erfolgreiche Menschen teilen. So war der Zusammenschluß nur ein logischer nächster Schritt den gemeinsamen Spirit unter dem Dach der HONourables Young Elite weiterzuführen und gemeinsame Synergien im Sinne der Mitglieder zu nutzen. Nicht zuletzt, weil wir beide ein Bewusstsein für Nachhaltigkeit und soziales Engagement schaffen möchten. Die jungen Mitglieder können von den erfahrenen Mitgliedern lernen. Aber auch in anderer Richtung können sich die Erfahrenen von den Jungen inspirieren lassen und sich an Ihr handeln in Zeiten als Startup erinnern.

Seit Anfang 2020 bin ich der HONourables Head of Young Elite und freue mich schon sehr, mein KnowHow, eigene Veranstaltungsideen, aber auch mein Netzwerk und meine Mitglieder in das HONourables Netzwerk einzubringen. Außerdem sehe ich mit Begeisterung dem Austausch von Synergien und dem weiteren Ausbau des Netzwerkes gemeinsam mit unserm Präsidenten sowie mit Gregor Petereder, dem HONourables Ambassador Austira und HONourables Juniors entgegen. Er hat bereits zwei fantstische Kick-Off Veranstaltungen gehostet und auch schon einige Juniors in Österreich gewinnen können. Als Pendant zu meiner Funktion in Deutschland wird sein Titel in Zukunft HONourables Head of Young Elite Austria sein.

Ich möchte mich bei Michael ganz herzlich für das in mich gesetzte Vertrauen bedanken und kann es kaum erwarten, dass sich unser aller Leben wieder normalisiert. Wir sprühen bereits vor Ideen und ich hoffe, dass wir alle die Corona Krise gut überstehen und bald unserem Tatendrang freien Lauf lassen dürfen.

Bleibt Gesund und ich freue mich darauf viele von Euch bald persönlich kennenlernen zu dürfen. Mit einigen von Euch hatte ich ja bereits das Vergnügen beim letzten HONourables Seven Eleven im Café Roma, und das hat definitv Lust auf mehr gemacht.

Ressort: News · Kommentare: Keine Kommentare

28.02.2020
HONourables Austria & HONourables Juniors

Hallo liebe HONs,

da ich bereits seit Oktober 2019 HONourables Ambassador Österreich und der HONourables Juniors bin, wird es höchste Zeit, dass ich mich vorstelle. Zumindest denjenigen unter Euch, welche ich noch nicht kennenlernen durfte.

Mein Name ist Gregor Petereder, ich bin 27 Jahre alt und verantworte für die Fa. GlobeAir das Customer Relationship Management.

Auf die HONourables bin ich zum ersten Mal im Umfeld des FC Bayern Basketball Business Circle aufmerksam geworden, wo ich bei diversen Basketball Spielen und Side Events Michael Lohr, den Präsidenten der HONourables kennengelernt habe. Über diverse gemeinsame Unternehmungen wie z.B. den Besuch des Sauber/Alfa Romeo Racing Teams auf dem Hockenheim Ring mit unserem GlobeAir Vorstand Bernhard Fragner war uns schnell klar, die Chemie passt. Und nicht nur die Chemie, sondern auch unsere Vorstellung davon, das Angenehme mit dem nützlichen zu verbinden.

Den Vorschlag, meine Kontakt-Netzwerk, meine Zugänge und Möglichkeiten in Österreich und darüber hinaus als Ambassador Austria in das Netzwerk einzubringen konnte ich nur annehmen. Ich fühle mich auch geehrt, darüber hinaus das Amt als Ambassador HONourables Juniors zu übernehmen. Gemäß dem Motto “Share Your Values” soll unter dem Dach der HONourables Juniors Geschäfts-Ethik und Etikette weitergegeben werden. Ebenso profitieren die Juniors durch eine Art Mentoring Prinzip vom Knowhow und der Erfahrung der Seniors und erhalten Unterstützung bei der Anbahnung wichtiger Kontakte um das eigene Unternehmen erfolgreich im Markt zu positionieren.

Im Januar 2020 starteten wir als Auftakt zu HONourables Austria mit 2 Events, welche ein voller Erfolg waren. Am 21. Januar trafen wir uns auf Einladung der Herian Trading GmbH gemeinsam mit Familie Gröbl in ihrem wunderschönen Wohnpark Graz Göstling. Einige Mitglieder aus Deutschland haben den Weg auf sich genommen, um im schönen Graz Weine weit vor den 2000er Jahren zu verkosten. Ein großer Dank an Roman & Christian die kurz nach dem Event Mitglieder bei den HOs wurden. Roman unterstützt uns als HONourables Juniors Member auch bei der Planung für Events in dieser Saison.

Fast im Anschluss, am 23. Januar, führte uns unser zweiter Event nach Wien in die traditionelle Hauptstadt. Es war mir eine Freude einen Round Table als Plattform für bestehende und potenzielle HONourables Mitglieder in Wien zu organisieren. Wien war einige Jahre meine Heimat und ich komme gerne immer wieder hierhin zurück.
Gemeinsam mit unserem Präsidenten war es eine Runde voller spannender Persönlichkeiten, und drei davon konnten wir kurz später als neue HONourables Mitglieder begrüßen.
Der Abend begann im Restaurant Lugeck mit Schnitzel, Backhendl und Bier. Danach war ein kleiner Spaziergang, zu der, ich würde sagen, besten Bar Wiens die sich “Kleinod” nennt, angesagt. Gemütlich wie wir es von München kennen ließen wir den Abend mit Cocktails, gutem Wein und angeregten Gesprächen ausklingen.

So viel zu dem was schon alles in der kurzen Zeit in denen es the HONourables in Österreich gibt passiert ist. Nun darf ich aber auch noch einen kurzen Ausblick auf die geplanten Aktivitäten geben:

Highlight für alle Golfer unter uns wird das geplante Golftournier im wunderschönen Diamond Country Club in Atzenbrugg bei Wien. Sobald der Termin steht freuen wir uns auf einen Ryder Cup Deutschland/Österreich. Auch wenn die Anfahrt aus Deutschland von 4 Stunden nicht ganz kurz ist; es erwarten uns ein Top-Platz der European Tour, ein sagenhaftes Club Restaurant und das Diamond Apartment Hotel, welche die Reise allemal mehr als Wert sind.

Weitere Termine des erfolgreich bewährten Round Table Konzeptes in Wien sind daher bereits für Oberösterreich in Linz und auch in Salzburg geplant.

Ich freue mich sehr eine Brücke zwischen den HONourables Österreich und den HONourables Deutschland zu bauen und natürlich auch auf den lebendigen Austausch miteinander.

Ressort: News · Kommentare: Keine Kommentare

17.02.2020
SEVEN ELEVEN IN DER FLYERALARM LOUNGE MÜNCHEN

Am 12. Februar 2020 trafen sich rund 40 „The HONourables“-Mitglieder und Gäste von Handicap International zum 2. „SEVEN-ELEVEN“ in diesem Jahr. Dieses Mal war es jedoch kein reiner Netzwerkabend, sondern es gab sogar ein paar schöne Programmpunkte. Im angenehmen Ambiente der wunderschönen Räumlichkeiten der FLYERALARM LOUNGE am Rindermarkt in München bot unser neuer Partner „HERIAN Trading“ aus Österreich eine Weinverkostung an, der auch individualisierte Etiketten für Weine, aber auch für verschiedenste andere Produkte ab einem Stück herstellt. Ihr Motto „Dein Wein. Deine Geschichte. Dein Erfolg.“ Dazu gab es kleine Gaumenfreuden am Buffet von unserem geschätzten Mitglied Andreas Sommerkorn und seiner Firma Andreas Sommerkorn Catering Service.

Zudem wurde allen Daheimgebliebenen ein Einblick in unsere „Share Your Values“-Projektreise nach Kambodscha im November 2019 sowie ein Ausblick auf unsere Projektreise vom 22.11. - 01.12.2020 nach Sri Lanka gegeben, die wieder mit viel Akribie und Leidenschaft von Katharina Fenners organisiert und veranstaltet wird.

Nach der Begrüßung durch den Präsidenten der „The HONourables“ Michael Lohr blickte unser Mitglied Thomas Schiffelmann von unserem exklusiven „Share Your Values“-Partner Handicap International gemeinsam mit dem langjährigen Förderer Christian Sundermann auf unsere Projektreise zu den Ursprüngen der 1982 gegründeten humanitären Hilfsorganisation zurück. Neben Kultur-, Freizeit- und Sportaktivitäten lernten wir Kambodscha, seine Bewohner, die UNESCO-Weltkulturerbe-Stätten (zum Beispiel Angkor Wat) und die gemeinnützige Arbeit von Handicap International (HI) auf dieser Reise kennen. Es ging uns auf dieser Reise darum, viel über Kambodscha und seine Bewohner sowie über die Herausforderungen des Lebens in diesem Land zu erfahren. Das besondere Highlight dieser Reise war der Besuch des Rehabilitationszentrums von Handicap International in Kampong Cham.

Die Hilfsprojekte von Handicap International in Kambodscha dienen unter anderem dazu, bleibende Behinderungen zu vermeiden, die zum Beispiel durch Verkehrsunfälle oder Unfälle mit explosiven Kriegsresten entstanden sind. Außerdem erleichtern die rund 60 Mitarbeiter von Handicap International vor Ort den Menschen mit Behinderung den Zugang zur Gesundheitsversorgung und Rehabilitation. Zudem fördern sie die soziale und wirtschaftliche Unabhängigkeit. Seit 1997 wurden offiziell über 64.000 Opfer von Minen und explosiven Kriegsresten allein in Kambodscha verzeichnet. Viele der Überlebenden haben eine Behinderung. Für Menschen mit einer Amputation ist die Basis für Inklusion eine Prothese. Um den Betroffenen zu helfen und ihnen Rehabilitationsmaßnahmen und Mobilitätshilfen zur Verfügung zu stellen, hat Handicap International bereits 1987 sieben Rehabilitationszentren im Land eingerichtet. Heute unterstützt die humanitäre Hilfsorganisation lokale Rehabilitationszentren in Kampong Cham und Tbong Khmum und stellt dort die Qualität und Nachhaltigkeit sicher.

Gemeinsam mit dem BILD hilft e.V. „Ein Herz für Kinder“ haben die „The HONourables“ den dringend notwendigen Umbau des Rehabilitationszentrum in Kampong Cham mit rund 50.000 Euro unterstützt! Dadurch kann zum Beispiel ein neuer Schlafsaal für Kinder mit Behinderung gebaut sowie die Orthopädie-Werkstatt mit neuen Geräten und Materialien ausgestattet werden, um die Kinder mit Prothesen zu versorgen und die notwendige Physiotherapie durchzuführen. Die Ko-Finanzierung ist durch Einzelspender, Stiftungen, Unternehmen im „The HONourables“-Netzwerk und durch den „The HONourables Golf & Business Cup 2019“ zusammengekommen. Der Präsident Michael Lohr konnte sich mit weiteren HONourables-Mitgliedern vor Ort in Kambodscha im November 2019 ein eigenes Bild davon machen, wo das Geld hinfließt und was genau mit den Spenden passiert.

Zitat Michael Lohr:
„Als Gründer und Präsident des „The HONourables Networks“ war ich schon lange auf der Suche nach einem passenden Charity-Partner, welcher gemeinsame Werte teilt und eine Kultur des Miteinander lebt.
Sowohl in Marokko, als auch in Kambodscha konnte ich mich auf den Projektreisen mit unserem exklusiven „Share Your Values“ - Partner Handicap International von der erstklassigen und sehr wirksamen Arbeit vor Ort überzeugen. Es ist die hohe Transparenz, das immer wieder aufs Neue bewiesene Vertrauen und unsere Projektreisen vor Ort, welche mir nicht nur ein gutes Gefühl geben, sondern auch die Gewissheit -
hier sind unsere Spenden bestens angelegt!“

Weitere Informationen zu dem Land und den Hilfsprojekten von Handicap International in Kambodscha findet ihr hier: https://handicap-international.de/de/land/kambodscha

Einen ausführlichen Nachbericht zu unserer „Share Your Values“-Projektreise nach Kambodscha findet ihr hier: https://www.thehonourables.com/magazin/ressort/charity/

In diesem Jahr führt uns die „Share Your Values“-Reise mit Handicap International vom 22.11. - 01.12.2020 nach Sri Lanka. Begleitet uns auf unsere faszinierende Reise ins ehemalige Ceylon, dem heutigen Sri Lanka. Erfahrt mehr über Land und Leute, deren Kultur, die Kulinarik und vieles mehr bei unserer dritten “Share Your Values”-Projektreise Sri Lanka. Im Zentrum der Reise stehen 3 Projekte von Handicap International, welche wir besuchen werden. Insgesamt haben wir gemeinsam mit unserer Veranstalterin Katharina Fenners ein ausgeglichenes Programm zusammengestellt. Wir wandeln im kulturellen Dreieck auf den Spuren Buddhas, erleben Teeplantagen der ehemaligen Kolonie, nähern uns Elefanten im Nationalpark, spielen 3 der schönsten Golfplätze und erfahren viel über das Leben der einheimischen Bevölkerung.

Unser Mitglied Thomas Schiffelmann, Leiter Marketing der humanitären Hilfsorganisation Handicap International bzw. im internationalen Kontext Humanity & Inclusion, bietet uns gemeinsam mit Katharina Fenners Reisen eine einzigartige Reise, welche es in dieser Form nicht zu buchen gibt, und setzt damit einen weiteren Meilenstein unseres Formates „Share Your Values“.

Weitere Informationen zu dem Land und den Hilfsprojekten von Handicap International in Sri Lanka findet ihr hier: https://handicap-international.de/de/land/sri-lanka

Die Reiseausschreibung und Anmeldung zu unserer nächsten „Share Your Values“-Projektreise mit Handicap International findet ihr hier: https://www.thehonourables.com/events/share-your-values-projektreise-sri-lanka/

Ressort: News · Kommentare: Keine Kommentare

19.01.2020
1. SHARE YOUR PASSION 2020 BEI DER FA. BANDWERK

Von der Idee zum erfolgreichen Unternehmen, das war der Titel unseres ersten HONourables SEVEN ELEVEN am 14.01.2020 bei der Firma Bandwerk. Die beiden Jung-Unternehmer Jonas Burgmann und Vincent Wronski haben die perfekte Marktlücke für sich und Ihr Unternehmen gefunden. Eine Apple-Watch mag funktionell eine Innovation sein, das Design lässt aber keinen Spielraum für Individualität. Genau hier setzen Jonas und Vincent an. Sie verleihen mit Ihren immer wieder neuen Ideen für Apple-Watch Band Kollektionen und Designs dem Apple Produkt Stil und Individualität. Als unsere erste Veranstaltung unter dem Focus HONourables Juniors schafften es die Beiden die alten Hasen im Business zu faszinieren und zu begeistern. Ja vielleicht haben sie den einen oder anderen von uns inspiriert mal wieder zu denken wie ein Start-Up. Der Erfolg gibt den beiden jungen Unternehmern Recht, denn wenngleich das überschaubare, sehr junge Team in einem münchner Hinterhof produziert, so kann bei den Umsätzen von Start-Up längst nicht mehr die Rede sein. Wir wünschen Jonas und Vincent weiterhin viel Erfolg, und wie sie uns erzählt haben, ist das nächste Projekt, welches sie sicher auch zum Erfolg führen, bereits in Planung. Toi, toi, toi…..

Für mehr Informationen oder Euer persönliches Apple-Watch Band besucht einfach die Seite von BandWerk.

Ressort: News · Kommentare: Keine Kommentare

10.01.2020
Seven eleven Jahresauftakt 2020

Zum Jahresauftakt trafen sich rund 20 HON-Mitglieder und Gäste unseres exklusiven „Share Your Values“-Partners Handicap International am 08.01.2020 in einem der besten Münchner Szene-Locations „Tambosi“. Das Luigi Tambosi am Münchner Hofgarten, kurz “Tambosi”, auch bekannt als “Annast Haus”, ist ein sehr stilvolles Café im Bazar am Münchner Odeonsplatz. Das Lokal ist das älteste noch existierende Café-Haus der Stadt und besteht im Ursprung seit 1775.

Auch in diesem Jahr finden wieder an jedem 2. Mittwoch eines Monats die Network-Stammtische „SEVEN ELEVEN“ statt. Und in guter alter Tradition wechseln die Locations. “Unsere Netzwerk-Stammtische sollen nicht nur den Austausch der Mitglieder untereinander fördern und Beziehungen vertiefen; sie sind auch eine Plattform, um als Gast das Netzwerk und seine Mitglieder kennenzulernen. Darüber hinaus bringen wir unseren Mitgliedern so Trends der Münchner Gastronomie- und Bar-Szene näher und haben oft auch den ein oder anderen Geheimtipp parat. So bleiben unsere Mitglieder immer am Puls der Zeit unserer Weltstadt mit Herz”, so der „The HONourables“-Präsident Michael Lohr.

Das Januar-SEVEN ELEVEN ist insofern immer etwas Besonderes, da der Übergang vom alten zum neuen Jahres das längste Zeitfenster ist, in dem sich die HON-Mitglieder nicht sehen. Deshalb freut sich jeder auf den Austausch von Neuigkeiten, aktuellsten Entwicklungen und dem Stand alter und neuer Projekte. Natürlich ist die Zeit nach Weihnachten auch eine Zeit, um das letzte Jahr noch einmal Revue passieren zu lassen und in Erinnerungen zu schwelgen. Unsere „Share Your Values“-Projektreise nach Kambodscha mit unserem exklusiven „Share Your Values“-Partner Handicap International lag gerade mal etwas mehr als einen Monat zurück, und so gab es auch hierzu natürlich viel zu erzählen. Aber es wurde auch auf zahlreiche gemeinsame geschäftliche Erfolge sowie die freundschaftlichen Begegnungen bei den verschiedensten Aktivitäten des Club-Jahres 2019 zurückgeblickt.

Unser Credo, das Angenehme mit dem Nützlichen zu verbinden, ließ uns auch in das neue Jahr vorausschauen. Vorausschauen auf unsere zahlreichen Veranstaltungen in den Bereichen „Share Your Passion“, „Share Your Visions“ und „Share Your Values“. Und Vorausschauen auf neue Aktivitäten unter der Überschrift “The HONourables Juniors”, für die sich unser Österreich-Ambassador Gregor Petereder nun auch als Ambassador „The HONourables-Juniors“ verantwortlich zeichnet.

Das neue Jahr 2020 hält viele Überraschungen bereit. Dazu gehört sicherlich unser erstes „Share Your Passion“ bei der Firma BandWerk sowie unser nächster SEVEN ELEVEN-Stammtisch, der als Foto- und Video-Dokumentation unserer Kambodschareise dienen und bereits einen Ausblick auf unsere nächste „Share Your Values“-Projektreise (22.11.-01.12.2020) mit Handicap International nach Sri Lanka geben wird.

Ressort: News · Kommentare: Keine Kommentare

05.12.2018
The HONourables Golf & Business Cup 2018

Auch in 2018 trafen sich wieder ca. 70 Freunde des guten Schwungs im Land- und Golfclub St. Eurach zum 6. HONourables Golf und Business Cup. An dieser Stelle möchten ich mich nochmals ganz Herzlich bei unseren, HONourables Mitgliedern, Partnern, Förderern und Sponsoren für einen super schönen Golftag bedanken. Ein großes Lob geht auch an den Golfclub und sein Team sowie die Clubgastronomie für die perfekte Umsetzung unserer Wünsche. Und nicht zuletzt, ein riesen Dankeschön an Petrus, der auch in diesem Jahr wieder die Sonne für uns hat scheinen lassen.

Neben den sportlichen Highlights, welche in der Preisverleihung an die frisch gebackenen Clubmeister Cathrin Kratzla und Hubertus tho Rahde ihren Höhepunkt fanden, trugen gute Gespräche, eine traditionell unschlagbare Tombola und eine gewohnt familiäre Stimmung zwischen Mitgliedern, Partnern und Gästen zu einem rundum gelungenen Tag bei.

Ich freue mich schon auf das nächste Jahr und beschließe das HONourables Golfjahr mit dem Spruch, welcher meine Leistung dieser Saison am besten beschreibt:
” It takes a lot of balls to play golf the way I do!”

Alle Bilder findet Ihr zum Download unter
https://media.thehonourables.de/g/thehonourablesgolfandbusinesscup2018/

Ressort: Sport, News · Kommentare: Keine Kommentare

Ressorts

Passion
VAULT - Ein Tresor voller Luxus und Leidenschaft

VAULT ist der neueste Partner des HONourables Netzwerkes und ist ebenso wie das HONourables Netzwerk selbst nur für einem exklusiven Closed-Circle zugänglich. Darüber hinaus teilt VAULT und seine Gründer das gleiche Verständnis für Qualität…

Lifestyle
KINGSMANHouse - Excellence. Made for you!

Wir kreieren Persönlichkeiten – nebenbei schneidern wir auch… Als zukünftiger Agent vom KingsmanHouse ersparen Sie sich ungeliebtes Shopping in der Innenstadt. Ihre Maße werden einmal im KMH aufgenommen. Erste Musterteile werden für Sie…

Soziale Projekte
Th1nk Green! Shaping the Future

THINK GREEN! - ACT SOCIAL! Die Maxime des The HONourables Business & Lifestyle Networks sind seit jeher Passion, Visions & Values. Deshalb ist es für mich als Präsident ein Selbstverständnis, dass neben den Aspekten Business und…

Reisen
Eva - ALPIN. LÄSSIG. CHIC.

Zwei einzigartige Hotels, eine Alm, im Zentrum von Saalbach & ein Beauty Shop, der Frauenherzen höher schlagen lässt. Sie suchen das Besondere? Dann sind Sie im 4-Sterne Superior Hotel eva,VILLAGE, mitten in Saalbach im Salzburger Land, genau…

Sport
Letzte Station der Think Green! Executive Golftour 2021 - Lengenfeld

Unser sechster und letzter Stop der Think Green! Executive Golftour 2021 ist der HONourables Golf Cup Austria. Austragungsort ist die wunderschöne 36-Loch Golfanlage inmitten einer der reizvollsten Kulturlandschaften Niederösterreichs nur 10…

Business
IWR und The HONourables, eine starke Partnerschaft

Seit 2019 ist der Internationale Wirtschaftsrat e.V. Berlin, der Wirtschaftsverband für den international tätigen Mittelstand, kurz IWR, ein starker HONourables Partner mit exzellenten Netzwerken und Partnerverbänden. In ihm schließen sich…