News

19.04.2021
HON Ambassador Köln/Bonn - Frederik Nelting

Als Familienunternehmer in 2. Generation durfte ich über die letzten 15 Jahre die Entwicklung des Familienunternehmens Gezeiten Haus Gruppe erleben, begleiten und gestalten. Unser Kerngeschäft ist es Menschen in akuten psychosomatischen Krisen einen Rat der Gesundung zu bieten (u.a. Burnout, Depressionen, Trauma, für Kinder und Jugendliche). Gesundheit und Nachhaltigkeit – sowohl gesellschaftlich als auch individuell - sind zentrale Aspekte meiner und unserer Philosophie, die wir über einen langen Zeitraum in unseren Gezeiten Häusern etabliert haben und damit aktiv versuchen unsere Gesellschaft von heute und morgen mitzugestalten.

Durch die erfolgreiche Positionierung unserer Marke sind wir zunehmend in der Lage auch in weiteren gesellschaftlichen Bereichen unsere Ideen zu platzieren und zu etablieren – dabei konzentrieren wir uns derzeit auf die Bereiche Prävention, Nachhaltigkeit sowie Aus- und Weiterbildungen. Mein primärer Fokus liegt auf präventiven Angeboten und dem erlebbar machen von aktiver und bewusster Lebenspflege und -gestaltung. Neben Angeboten zur Stressprävention, widme ich mich leidenschaftlich der Unterstützung von Menschen in Schlüsselpositionen. Insbesondere durch Improvisations- und Körperarbeit, die ich durch mein Studium des Schauspiels und Improvisationstheaters und Psychologie erlernt habe, helfe ich neue Denk- und Wahrnehmungsstrukturen zu bahnen und Raum für Entwicklung möglich zu machen.

Durch die Beteiligung und Unterstützung von innovativen Unternehmen, wie beispielsweise EvoDrop (Sauberstes Wasser in sozialer Eingebundenheit), unterstütze ich mit der gesamten Familie seit einiger Zeit gesellschaftlich nachhaltige Entwicklungen. Last but not least verbinde ich durch meine persönliche Leidenschaft des Golfspielens auf und neben dem Golfplatz Menschen unterschiedlichster Coleur, um ein wertschätzendes Miteinander und innovatives Denken für eine menschlich, gesundheitlich und ökologisch nachhaltige Welt zu ermöglichen und zu stärken. Daher liegt mir die Entwicklung der Think Green! - Shaping the Future – mit der Executive Golf Tour und dem Sustainability Award als The Honorables Ambassador Rheinland und als Vertreter der HANFEI GmbH besonders am Herzen.

Ich freue mich sehr, das Rheinland und insbesondere den Raum Köln/Bonn als HONourables Ambassador auszubauen und mit Leben und spannenden Projekten zu füllen. Gerne stehe ich euch hier als Ansprechpartner mit meinen Kontakten, meinem Netzwerk und meinen Ortskenntnissen jederzeit zur Verfügung. Ich freue mich ein teil deer HONourables Familie zu sein und freue mich schon sehr darauf nebend denjenigen, welche ich schon kennen, noch weitere kennenzulernen.

Ressort: News · Kommentare: 1 Kommentar

25.03.2021
Das Team wächst weiter. Verena Maute wird HONourables Head of Operations.

Liebe HONourables-Mitglieder,

mein Name ist Verena Maute, ich lebe gemeinsam mit meiner Tochter in München und habe deutsch-österreichische Wurzeln. Ich freue mich außerordentlich und fühle mich sehr geehrt, dass ich als „HONourables Head of Operations“ in die Familie der HONourables aufgenommen worden bin.
Die HONourables, bzw. zu Lufthansa-Zeiten den HON Golfclub, kenne ich seit den Ursprüngen und war bereits vor über 20 Jahren bei Golfreisen und Turnieren dabei. Hinzu kommt meine Erfahrung als Agenturchefin im Marketing Event Bereich, welche ich sehr gerne für die Unterstützung des HONourables Präsidenten und seines Teams bei der Planung, Organisation und Umsetzung der Netzwerk-Aktivitäten einbringen werde. Darüber hinaus werde ich natürlich auch mein privates Netzwerk für die Akquise von Partnern, Sponsoren, Mitliedern und weiteren Mehrwerten nutzen.

Nach dem Abschluss an der Euro-Business-Academy bekam ich die Chance in einem mittelständischen Unternehmen die Marketing und Promotion Abteilung aufzubauen. Nach 2 Jahren habe ich dann den Schritt in die Selbständigkeit gewagt und eine eigene Marketing-Eventagentur aufgebaut. In diesen spannenden Zeiten habe ich auch unseren Michael Lohr kennengelernt welcher damals noch seine Agentur hatte und HON-Member war.

Gemeinsam haben wir als „Jungspunds“ mit viel Herz und grenzenlosem Enthusiasmus hochwertige Konzepte entwickelt, kreative Veranstaltungen organisiert und hatten unglaublich viel Spaß mit dem was wir auf die Beine gestellt haben.

Unsere Zusammenarbeit war geprägt von Kreativität, Professionalität, Loyalität aber auch von Leidenschaft und Visionen für die Erreichung der Ziele unserer Kunden. Im Grunde alles Werte, welche ich heute im Profil der HONourables wiederfinde. Sicherlich war eines unserer Highlights die Ausarbeitung der 100-Jahr Feier des FC Bayern München für dessen Präsidium, welche für uns damals ein fantastische Sprungbrett für viele weitere Projekte war.

Meine privaten als auch beruflichen Wege haben sich nach einigen Jahren mit meiner eigenen Agentur in eine ganz andere Richtung entwickelt. Dank einiger Projekte in meinem neuen Arbeitsumfeld mit Michaels Agentur ist jedoch der Kontakt nie abgebrochen.

Nach fast 20 Jahren der Umwege habe ich mich entschlossen wieder meiner eigentlichen Leidenschaft zu folgen, für welche mein Herz immer schon geschlagen hat: exklusives Netzwerken, charmantes Kommunizieren, Organisieren auf qualitativ hochwertigster Ebene.

Ich freue mich unwahrscheinlich, dass sich Michael mit Leib und Seele den HONourables widmet und ich nun auch wieder „on board“ bin. Ich kann es nicht erwarten, dass sich die Krise hoffentlich bald wieder zum Besseren wendet und bin schon voller Vorfreude auf interessante, wertvolle und ereignisreiche Zeiten mit Euch allen und fiebere bereits den ersten Veranstaltungen und unserem Kennenlernen mit ganz viel Passion, Visions und Values entgegen.

Bis dahin bleibt gesund,
Eure Verena

Ressort: News · Kommentare: 2 Kommentare

23.12.2020
Darf ich vorstellen, unser Head of HONourables Women Austria - Camilla Mader

Liebe HONourables-Mitglieder, Freunde und Partner,

ich freue mich von Herzen, mich heute als neuen Head of HONourables Women Austria vorstellen zu dürfen.

Mein Name ist Camilla Mader, ich wurde 1983 im schönen Linz geboren und lebe derzeit in St. Valentin/Niederösterreich. Im Jänner 2020 haben sich die Wege von Andreas Wagner/Money & Education Event Wagner GmbH und mir gekreuzt und seit Februar 2020 bin ich als Event- und Marketingleitung bei ihm tätig. Bis zum Sommer 2020 habe ich Training & Sport an der Fachhochschule Wr. Neustadt studiert und ich konnte meine Bachelorprüfung im Juni erfolgreich ablegen. Ergänzend zum Studium habe ich zwei Ausbildungen absolviert (Instruktor Haltungsprävention und Krafttraining und Übungsleiter Olympisches Gewichtheben). Völlig konträr zum Kraftsport, gebe ich Tanzunterricht, da ich einige Jahre im Turniertanz (Standardtänze) aktiv war.

Rückblickend, wurde im Februar 2020 der Grundstein für den größten Wandel meiner Person gelegt. Anfang 2017 begann ich, mich mit persönlicher Weiterentwicklung zu beschäftigen. Im Juni besuchte ich das erste Live-Event bei Christian Bischoff und es folgten weitere Seminare. Im Laufe der Zeit lernte ich große Speaker und Coaches aus Deutschland kennen und ich stellte mir die Frage, ob es nicht auch bekannte Coaches in Österreich gibt. Die Recherche im Internet blieb erfolglos. Umso erstaunter war ich über die Stellenausschreibung von Andreas Wagner und sah, dass er Bob Proctor nach Österreich holt. Bob Proctor ist ein internationales Urgestein der Persönlichkeitsentwicklung, bekannt aus „The Secret“ und praktisch nicht buchbar. Und die Überraschung war, dass Andreas 20 Minuten von mir entfernt lebt und ein Büro in St. Valentin hat. Durch Andreas lernte ich Vivienne Posch kennen, die der erfolgreichste Bob Proctor-Consultant Österreichs ist. Seit August 2020 bin ich bei ihr im „Thinking Into Restults“-Coaching und beschäftige mich intensiv mit meiner persönlichen Weiterentwicklung.

Wie oben erwähnt, war ich im Juni 2017 beim ersten Event von Christian Bischoff. Voller Begeisterung, Euphorie und Motivation, gründete ich danach einen Christian Bischoff-Stammtisch. Dabei hatte ich die Ehre, Christian Katzengruber kennenzulernen. Nach einigen Treffen, verloren wir uns wieder aus den Augen und trafen uns letztendlich im Frühjahr 2020 wieder. Neben den großartigen beruflichen Veränderungen erzählte er immer wieder von einem Business and Lifestyle Network. So kam ich das erste Mal mit „The HONourables“ in Kontakt und fand es mehr als faszinierend, von welch beeindruckenden Persönlichkeiten er erzählte. Den Namen Michael Lohr hörte ich das erste Mal in Zusammenhang mit hope.diamonds und dem für mich wertvollsten und sinnstiftendsten Spendenprojekt. Christian lud mich zu mehreren HONourables-Events ein, doch aufgrund coronabedinger Absagen, verzögerte sich ein erstes persönliches Kennenlernen. Im November 2020 kam es dann zum ersten persönlichen Treffen mit Michael Lohr. Die Gespräche waren inspirierend und ein persönliches Zoom-Meeting ließ nicht lange auf sich warten. Michael erzählte mir von den Plänen der HONourables und auch vom Wunsch, die Anzahl der weiblichen Mitglieder zu erhöhen.

Durch das „Thinking Into Results“-Coaching seit August, gehört Visualisierung zu meinen täglichen Beschäftigungen und ich setze mir große Ziele. Ein Ergebnis davon ist die Schaffung eines neuen Umfeldes von inspirierenden Frauen. Darunter befinden sich erfolgreiche Unternehmerinnen, Frauen auf dem Weg in die Selbstständigkeit, Frauen mit einer nebenberuflichen selbstständigen Tätigkeit und Angestellte. Was jedoch alle gemeinsam haben ist das Streben nach persönlicher Weiterentwicklung und das Setzen von großen Zielen. Menschlichkeit steht an oberster Stelle und sie inspirieren mich immer wieder aufs Neue. Mein Wunsch ist, diese Frauen mit den HONourables zu verbinden.

Die Erweiterung dieses positiven Umfeldes ist ein weiterer Schritt. Frauen, die eine Geschichte zu erzählen haben, die in leitenden Positionen sind, die nach Großem streben oder die einfach das Herz am rechten Fleck haben, wünsche ich mir für die HONourables.

Ich bin überzeugt, dass viele großartige Frauen das Netzwerk bereichern werden. Sie teilen die Leidenschaft, Werte und Visionen der HONourables. Und möglicherweise werden dadurch die bestehenden Visionen der HONourables noch um ein zigfaches über die bisherigen Grenzen hinauswachsen.

Eine derartige Übertreffung meiner Vorstellungkraft erlebte ich, als mir Michael das Angebot machte, neuer Head of HONourables Women Austria zu werden. Ohne zu zögern und auf meine Intuition hörend, nahm ich an. Auch wenn ich es bis jetzt nicht wirklich fassen kann, welche neue Welt sich hier auftut, freue ich mich unbeschreiblich über diese geniale Möglichkeit.

Ich freue mich auf das Kennenlernen aller Mitglieder und die Vernetzung. Besonders freue ich mich auf die weiblichen Mitglieder! Die Veranstaltung von Stammtischen und Events speziell für Frauen in gemütlicher und exquisiter Atmosphäre soll die bestehenden Veranstaltungen ergänzen. Ganz besonders gespannt bin ich auf das erste Kick-Off-Meeting im Frühjahr 2021 und viele weitere unvergessliche Events!

Danke, dass ich Teil der HONourables sein darf!

Ressort: News · Kommentare: Keine Kommentare

02.09.2020
SNYDER Golf - Innovation & Leistung

Liebe HONourables Mitglieder und Partner,

ich freue mich sehr, euch heute unseren neuen Partner für hochwertige Golf Bälle, das Familienunternehmen SNYDER Golf aus Karlsruhe vorstellen zu dürfen. SNYDER Golf verkauft seine Golfbälle im Direktvertrieb über ihren Webshop www.snydergolf.de und ist dadurch in der Lage Top-Bälle zu einem hervorragenden Preis-/Leistungsverhältnis anbieten zu können.

SNYDER Golf ist weltweit einer der wenigen Hersteller, welche 5-piece Golfbälle im Programm haben. Die Top Premium Bälle der Marke sind der SNY Pro, der SNY ProX sowie der SNY Tour.

Die Preise pro Ball starten bei € 2,20.

Darüber hinaus bietet SNYDER Golf u.A. exklusive Accessoires wie Golf Caps, Golfhandschuhe, Schlägerputztücher und Signature Getränke-Bottles.

“Wir freuen uns sehr über die Kooperation mit dem “The HONourables Business and Lifestyle Network und sind stolz Ball-Partner 2020 zu sein”, so Klaus Peter Schneider, Co-Founder SNYDER Golf.
“Erstmals präsentieren wir uns den HONourables Mitgliedern und Partnern beim “O’zapft is - HONourables Wies Gaudi Turnier am 19. September im schönen Land- & Golfclub St. Eurach.”

Als besonderes Dankeschön erhalten HONourables Mitglieder und Partner beim Kauf von SNYDER Golf Produkten Sonderkonditionen auf das gesamte Sortiment. Den Gutschein-Code findet Ihr im Bereich Mehrwerte unter SNYDER Golf. Natürlich nur, wenn ihr auch als Member eingeloggt seid.

So jetzt bleibt mir nur noch zu sagen, ich freue mich auch sehr auf die Kooperation und wünsche euch allen schon mal ein schönes Spiel bei unserem HONourables Nine & Dine im GC Gut Rieden am 18. September und eine riesen Gaudi und viel Erfolg beim 1. HONourables Wiesn Gaudi Turnier - O’zapft is im Land- & Golfclub St. Eurach.

Ressort: News · Kommentare: Keine Kommentare

03.08.2020
Wir sind Online - HOPE.DIAMONDS Social Projects

Hallo liebe HONourables Mitglieder,

gerade in Zeiten wie diesen gilt es zusammenzuhalten und gemeinsam jenen zu helfen, welche das schwächste Glied unserer Gesellschaft sind und am wenigsten für ihre Situation können - benachteiligten Kindern. Egal ob soziale Ausgrenzung, Behinderung oder Krankheit, durch Missbrauch, oft auch innerhalb der Familie oder Verlust beider Eltern, wir möchten diesen Kindern helfen und gemeinnützige Organisationen aus der Rolle der Bittsteller herausbringen. Wir möchten helfen und auch für viele kleine Stiftungen und gemeinnützige Vereine eine Plattform und ein Sprachrohr sein um auf sie aufmerksam zu machen und dort zu helfen, wo Hilfe am notwendigsten ist. Und das vorwiegen in Deutschland und Österreich, aber auch im Rest der Welt. Unser Partner für die Umsetzung dieses Vorhabens ist die Stiftung “Jugend Eine Welt”.

„Das Durchschnittliche gibt unserer Welt ihren Bestand, das Außergewöhnliche ihren Wert.
Außergewöhnlich ist unser Standard.“ Außergewöhnlich ist unser Projekt, unser Produkt, und die Menschen die uns dabei begleiten. Gemeinsam brennen wir für eine bunte Welt. Bunt in Bezug auf ethnische Herkunft, bunt in Bezug auf bekannte Werte und bunt im Bezug auf Kinder und Jugendliche, dass sie sich in ihrer Entwicklung entfalten können und Kind sein dürfen.

Hierfür entwickelten die beide Unternehmen The HONourables Business & Lifestyle GmbH und
Wine.Diamonds unter Besinnung auf ihre Visionskraft und deren Engagement für soziale Projekte die gemeinnützige Initiative Hope.Diamonds, welche durch die Hope.Diamonds Social Projects GmbH mit Leben gefüllt wird. Besondere Herausforderungen bedürfen besonderer Lösungen. Die Spenden gehen an bestehende Projekte unserer Partner und Jugendeine Welt. Gemeinsam können wir bis zu 5 Millionen Euro an jene fördern, welche unsere Hilfe am nötigsten haben.

Ein Vorzeigeprojekt der Willenskraft.

Besucht uns unter https://hope.diamonds und erfahrt mehr über das Projekt, das außergewöhnliche Verkaufskonzept und sichert euch am besten gleiche euer persönliches Unikat mit eurer Glücksnummer aus 6.000 Flaschen Portified Wine.

Ressort: News · Kommentare: Keine Kommentare

29.06.2020
8. HONourables Golf & Business Cup, LGC St. Eurach, 25.06.2020

Der 8. HONourables Golf & Business Cup hätte wohl eher den Titel “Challenge” als “Cup” tragen können. Nach langer Ungewissheit bezüglich des Lockdown und der damit verbundenen Maßnahmen des Infektionsschutzgesetzes waren wir uns lange nicht im Klaren, ob wir unseren HONourables Golf & Business Cup überhaupt stattfinden lassen sollten. Zuletzt dachten wir, den Mutigen gehört die Welt und wir riskieren es einfach; abgesagt ist dann ja schnell, wenn es einen triftigen Grund dafür gibt.
Aber unser Mut sollte belohnt werden. Zunächst erfolgten die Lockerungen der Kontaktbeschränkungen und zu unserem Glück durfte dann sogar wieder im Club geduscht werden.
Und einmal mehr meinte es auch der liebe Gott gut mit uns und hat uns blauen Himmel, Sonnenschein und einen Golfplatz der ersten Güte beschert.

Im schönen Land- und Golfclub St. Eurach trafen sich 63 Golfer, um sich den Titel des HONourables-Clubmeisters zu ergolfen. Sie wurden vom neuen Gastronomen des Golfclubs Johann Mikschy, ViCulinaris mit leckeren Speisen verwöhnt. Unsere Sponsor-Partner Saftgarten und Wine.Diamonds sorgten für flüssigen Genuß vor, während und nach dem Turnier. Auch unsere Welcome-Bags waren wieder einmal mit nützlichen Dingen gefüllt. Hier gab es neben Golfbällen, Getränken und dem obligatorischen HON-Polo auch einen Reise-Gutschein von Fenners Reisen sowie einen Gutschein für eine Finanzanalyse unseres Sponsors, der ecoblue AG.
Natürlich gab es wieder fantastische Preise vom PeakPerformance General Store Munich, JuCAD Putter von unseren Sponsoren der Strawberry Tour und SNYDER Golf-Packages, welche von unserem Medienpartner GOLFTIME, vertreten durch Tobias Kamp gesponsert wurden. Unsere Top-Preise für die Bruttosieger war ein verlängertes Wochenende mit Frühstück und Dinner im THE STARNBERGSEE Hideaway die Wellnessoase zum Entspannen und Wohlfühlen am Starnberger See. Dieser wunderschöne Preis wurde von Katharina Fenners von Katharina Fenners - Reisen à la Carte gesponsert. Da bei uns jeder ein Gewinner ist, haben sogar diejenigen, für welche es an diesem Tag mit dem Golfen nicht so gut geklappt hatte, einen Preis bekommen. Eine Trainerstunde mit dem Class A PGA Golf Teaching & Playing Professional Mark Stevenson, unserem HONourables Golf Ambassador.

Ein Dankeschön geht auch an Corina Jebens & Rosemarie Baur Immobilien, welche in diesem Jahr wieder die “Bunkerwette” zugunsten unseres exklusiven “Share your Values Partners” Handicap International durchgeführt hat.

Doch im Vergleich zu den anderen Jahren hatte dieser HON Golf & Business Cup etwas besonderes. Es war noch mehr als sonst ein Turnier der Herzen. Alle Teilnehmer freuten sich so sehr aufeinander, auf Gesellschaft, darauf, dass es wieder Menscheln darf. Und es war ein Turnier, welches nicht nur die Turnierteilnehmer verband, sondern auch verschiedene Netzwerke zusammenführt. Wir haben uns sehr über das Miteinander mit den G’schaftlhuabern und den EAGLES gefreut und haben alle die sehr familiäre Stimmung genossen.

In diesem Kreise konnten wir unsere Nettosieger und unsere neuen Bruttosieger und Clubmeister 2020 küren. Begleitet wurde die Siegerehrung wie auch der spätere Verlauf des Abend von Europas meistgebuchten Saxophonisten Max Merseny.
Unsere frisch gebackenen HONourables Clubmeister sind Judith Frfr. von Gumppenberg und Roy von der Locht.
Herzlichen Glückwunsch!

Leider wurde dieser wunderschöne Tag für einige von uns mit einer sehr traurigen Nachricht überschattet. Unser lieber Freund, Heiko Wendl, ist nach einer Magen-OP verstorben. Heiko war trotz seiner Behinderung, welche er von Geburt an hatte, ein positiver lebensbejahender Mensch, er engagierte sich für Handicap International und war Vorbild für viele Menschen mit Behinderung. Noch im letzten Jahr begleitete Heiko unseren HONourables Golf & Business Cup als DJ und begeisterte alle Turnierteilnehmer und schloß neue Freundschaften. Sein Lebensmotto war immer: “Das bekommen wir schon hin!” Somit verbindet ihn auch in diesem Jahr ein ganz besonderes Band mit unserer Veranstaltung. Denn auch wir dachten, das bekommen wir schon hin. Und der Erfolg hat uns ebenso wie Heiko recht gegeben. Lieber Heiko, Du magst von uns gegangen sein, aber in unseren Herzen lebst Du weiter.

Heiko hätte wohl auch gesagt: „Übernehmt Verantwortung für Eure Mitmenschen!“; und das tun die HONourables auch. Unsere nächste HON-HI “Share Your Values Projektreise” geht nach Sri Lanka. Dort besuchen wir diverse Hilfsprojekte von Handicap International, lernen Land und Leute kennen, spielen auch die ein oder andere Runde Golf und können uns vor Ort davon überzeugen, was mit unseren Spendengeldern Gutes getan wird.(share-your-values-projektreise-sri-lanka)
Ein weiteres HONourables Herzensprojekt ist die gemeinsam mit Wine.Diamonds gegründete Hope.Diamonds Social Projects GmbH. Folgt uns gerne schon mal auf Instagram und Facebook und werdet Teil unserer Community. Unser außergewöhnliches Verkaufskonzept für benachteiligte Kinder in Deutschland, Österreich und der ganzen Welt geht in ca. 2 Wochen online. Ich würde mich sehr freuen, wenn ihr dabei seid und uns unterstützt.

Ich weiß, man liest lieber über die schönen Dinge des Lebens, aber auch das war mir sehr wichtig.
Und eines weiß ich ganz sicher. Heiko hätte gesagt: “Genießt euer leben, das bekommen wir schon alles hin. Und das machen wir auch. Dieses Jahr hat für uns alle quasi gerade erst begonnen und hält noch so viele tolle Events für uns bereit. Einer, welchen ihr euch auf jeden Fall vormerken solltet ist unser “O’zapft is - 1. HONourables Wiesn Gaudi Turnier” am 19. September 2020 im LGC St. Eurach.

Ich freue mich auf viele schöne gemeinsame Erlebnisse in diesem recht kurzen Jahr. Lasst uns die Zeit einfach noch intensiver und bewusster genießen.

Passt auf euch auf, bleibt gesund und bis ganz bald wieder.

Ressort: Sport, News · Kommentare: Keine Kommentare

20.06.2020
Restart HONourables SEVEN-ELEVEN

Eine wirklich gelungenen Restart des HONourables Business- und Unternehmerstammtisches
SEVEN-ELEVEN gab es am Mittwoch den 17. Juni 2020 im Social Room des Members Only
Clubs HEARTHOUSE in München.

Es war eine fantastische Mischung von Mitgliedern der HONourables aus Deutschland und Österreich,
aber auch aus erfahrenen Managern und Unternehmern und unseren Young Professionals der
HONourables Young Elite Member.

Auch wenn um 22 Uhr die Veranstaltung beendet werden musste, so waren es doch 3 angeregte Stunden des Austauschs und des Netzwerkens. Wenn sich alle weiterhin an die Vorgaben halten, hoffen wir bald auf weitere Lockerungen und künftig unbeschwertere Veranstaltungen ohne Maskenpflicht und Abstandsregeln.

In diesem Sinne schützt euch und andere, bleibt gesund und let’s keep our fingers crossed.

Ressort: News · Kommentare: Keine Kommentare

26.04.2020
The HONourables Young Elite - Felix Kerger

Liebe HONourables Mitglieder, Partner und Freunde,

ich feue mich sehr, mich heute als HONourables Head of Young Elite Deutschland vorstellen zu dürfen.
Mein Name ist Felix Kerger, ich bin 22 Jahre jung und bin Berater bei der Firma Ecoblue. Meine Leidenschaft gilt neben meinem Beruf vor allem dem Vernetzen von jungen Menschen mit einer ähnlichen Mentalität und Begeisterung für wirtschaftliche Themen. Dieser Leidenschaft gehe ich in dem von mir gegründeten Young Elite Investment Club nach. Die Bereitschaft berufliche Verantwortung als Führungskraft oder in einem eigenen Unternehmen zu tragen ist eine Eigenschaft, welche alle Mitglieder des Young Elite Investment Club verbindet. Ziel ist es auch voneinander zu lernen und miteinander wachsen zu können. Ein weiterer Punkt ist, dass Projekte und Investitionsmöglichkeiten den Mitglieder vorgestellt werden, um diese zu diskutieren und für den ein oder anderen umzusetzen.

Ich konnte mich mehrfach davon überzeugen, dass das HONourables Netzwerk, und insbesondere die HONourables Juniors und ich die gleichen Interessen und Gedanken zum nachhaltigen Ausbau eines solchen Netzwerkes für junge, erfolgreiche Menschen teilen. So war der Zusammenschluß nur ein logischer nächster Schritt den gemeinsamen Spirit unter dem Dach der HONourables Young Elite weiterzuführen und gemeinsame Synergien im Sinne der Mitglieder zu nutzen. Nicht zuletzt, weil wir beide ein Bewusstsein für Nachhaltigkeit und soziales Engagement schaffen möchten. Die jungen Mitglieder können von den erfahrenen Mitgliedern lernen. Aber auch in anderer Richtung können sich die Erfahrenen von den Jungen inspirieren lassen und sich an Ihr handeln in Zeiten als Startup erinnern.

Seit Anfang 2020 bin ich der HONourables Head of Young Elite und freue mich schon sehr, mein KnowHow, eigene Veranstaltungsideen, aber auch mein Netzwerk und meine Mitglieder in das HONourables Netzwerk einzubringen. Außerdem sehe ich mit Begeisterung dem Austausch von Synergien und dem weiteren Ausbau des Netzwerkes gemeinsam mit unserm Präsidenten sowie mit Gregor Petereder, dem HONourables Ambassador Austira und HONourables Juniors entgegen. Er hat bereits zwei fantstische Kick-Off Veranstaltungen gehostet und auch schon einige Juniors in Österreich gewinnen können. Als Pendant zu meiner Funktion in Deutschland wird sein Titel in Zukunft HONourables Head of Young Elite Austria sein.

Ich möchte mich bei Michael ganz herzlich für das in mich gesetzte Vertrauen bedanken und kann es kaum erwarten, dass sich unser aller Leben wieder normalisiert. Wir sprühen bereits vor Ideen und ich hoffe, dass wir alle die Corona Krise gut überstehen und bald unserem Tatendrang freien Lauf lassen dürfen.

Bleibt Gesund und ich freue mich darauf viele von Euch bald persönlich kennenlernen zu dürfen. Mit einigen von Euch hatte ich ja bereits das Vergnügen beim letzten HONourables Seven Eleven im Café Roma, und das hat definitv Lust auf mehr gemacht.

Ressort: News · Kommentare: Keine Kommentare

Ressorts

Passion
VAULT - Ein Tresor voller Luxus und Leidenschaft

VAULT ist der neueste Partner des HONourables Netzwerkes und ist ebenso wie das HONourables Netzwerk selbst nur für einem exklusiven Closed-Circle zugänglich. Darüber hinaus teilt VAULT und seine Gründer das gleiche Verständnis für Qualität…

Lifestyle
KINGSMANHouse - Excellence. Made for you!

Wir kreieren Persönlichkeiten – nebenbei schneidern wir auch… Als zukünftiger Agent vom KingsmanHouse ersparen Sie sich ungeliebtes Shopping in der Innenstadt. Ihre Maße werden einmal im KMH aufgenommen. Erste Musterteile werden für Sie…

Soziale Projekte
Share Your Values Projektreise Kambodscha

Projektreise nach Kambodscha mit Handicap International – ein Rückblick von Tobias Karow Gemeinsam mit dem BILD hilft e.V. „Ein Herz für Kinder“ haben die „The HONourables“ den dringend notwendigen Umbau des Rehabilitationszentrum in…

Reisen
Eva - ALPIN. LÄSSIG. CHIC.

Zwei einzigartige Hotels, eine Alm, im Zentrum von Saalbach & ein Beauty Shop, der Frauenherzen höher schlagen lässt. Sie suchen das Besondere? Dann sind Sie im 4-Sterne Superior Hotel eva,VILLAGE, mitten in Saalbach im Salzburger Land, genau…

Sport
O'zapft is - HONourables Wiesn Gaudi Cup 2020

“O’zapft is” bei den HONourables. Am 19. September, dem offiziellen Wiesn Start zelebrierten die HONourables Mitglieder, Partner und Freunde im Land- und Golfclub St. Eurach im Rahmen des ersten HONourables Wiesn Gaudi Cups ihr…

Business
IWR und The HONourables, eine starke Partnerschaft

Seit 2019 ist der Internationale Wirtschaftsrat e.V. Berlin, der Wirtschaftsverband für den international tätigen Mittelstand, kurz IWR, ein starker HONourables Partner mit exzellenten Netzwerken und Partnerverbänden. In ihm schließen sich…